Audio Research GSPre

Audio Research präsentiert die G-Serie, als Hommage an den großen Astronomen und Wissenschaftler Galileo Galilei und als Erkundung der Vergangenheit von Audio Research. Als ältester kontinuierlicher Röhrenhersteller der Welt nahm Audio Research das gesammelte Wissen aus 44 Jahren Erfahrung mit High End Audio und fokussierte es auf eine neue Serie, um die Grenzen der Musikreproduktion neu auszuloten. Die G-Serie steht für die Verschiebung des Machbaren in einem außergewöhnlichen, ästhetischen Design. Inspiriert von klassischen Audio Research Produkten aus den 70ern ist das Aussehen gleichermaßen modern und vertraut. Die neue optische Eleganz der G-Serie ist der klanglich überragenden Darbietung angemessen.

Der GSPre ist das Nervenzentrum ihres Systems, dass nicht nur Signale weiterleitet und im Pegel verändert,sondern komplexe Signale entschlüsselt und deutet, um eine musikalische Geschichte zu erzählen, die das Drama und die Freude in der Musik erlebbar macht.

Die Aufgabe der Vorstufe ist die unbeeinflusste Weiterleitung des Musiksignals mit der Beinhaltung des musikalischen Kontextes des Ausgangsmaterials. Mit der jahrzehntelangen Erfahrung im Bau der besten Vorstufen die es am Markt gibt, wird die GSPre sicherlich die Tradition fortführen, die Audio Research einen legendären Ruf erbracht hat. Die GSPre ist eine Line-Vorstufe mit integriertem Phono-Verstärker mit programmierbaren Einstellungen, maximaler Flexibilität und somit die perfekte Erweiterung oder der Startpunkt ihres Systems.Die Phono-Stufe ist kein einfach ergänzter Eingang, sondern eine vollwertige mit separaten Röhren betriebene Einheit, deren Verstärkung mit einer großen Auswahl von Tonabnehmern harmoniert.

Wenn die Umgebung eine noch persönlichere Hörerfahrung fordert, besitzt der GSPre auch einen Kopfhörerausgang, der Kopfhörer mit unterschiedlichsten Impedanzen antreibt. Das Frontpanel ist einfach und klar gestaltet, um ihnen alle Funktionen und Einstellungen anzuzeigen und integriert sich wunderschön in den Rest des Gehäuses und zu der Endstufe der G-Serie.

Technische Daten:

  • FREQUENCY RESPONSE:
    Line: +/-.3dB 2Hz to 80kHz; : -3dB 0.8Hz to 220KHz
    Phono: +/- 0.1dB of RIAA 10Hz to 20KHz, +/-0.4dB 5Hz to 80KHz
    Headphone: +/- 0.05dB 20Hz to 20KHz; : -3dB 0.8Hz to 220KHz
  • THD+N @ 1kHz:
    Line: <.002% at 2V RMS, Bal output
    Phono: <.005% at 3V RMS output, to Record output
    Headphone: <.009% at 1V RMS output
  • GAIN @ 1kHz:
    Line: 13.8 dB, Processor: 0dB
    Phono: 58dB @ 1KHz to Record output
    Headphone: 11.3dB
  • NOISE (A-WEIGHTED):
    Line: <-101dBV volume at max.
    Phono: <-77dBV to Record output
    Headphone: <-88dBV volume at max.
  • CHANNEL SEPARATION @ 1kHz:
    Line: > 75dB Balanced output
    Phono: >70dB to Record output
    Headphone: >60dB
  • SIGNAL TO NOISE RATIO @ 1kHz, A-WEIGHTED:
    Line: >125dB Balanced output
    Phono: >94dB to Record output
    Headphone: >110d
  • INPUT IMPEDANCE: 150K ohms Balanced, 75K ohms SE; Phono impedance programmable (100, 200, 500, 1000 or 47K ohms w/200pf unbalanced)
  • OUTPUT IMPEDANCE @ 1kHz: 500 ohms Balanced, 250 ohms SE; <.05 ohms Headphone SE.
  • MAXIMUM INPUT:
    Line: 12V RMS Balanced, 6.0V RMS SE.
    Phono: 11mV RMS at 1KHz.
  • RATED OUTPUT:
    Line: 2V RMS (1V RMS SE) into 200K ohms balanced load (maximum balanced output capability is 15V RMS at less than .5% THD+N at 1KHz.)
    Phono: 0.5V RMS into 200K load, Max output same as line stage.
    Headphone: 6V RMS maximum into 30 to 300 ohm load.
  • CONTROLS: Volume, Input Selector. 5 Push Buttons: Power, Mute, SPKR Off, Mono, Menu. Rear; RS-232 control, Remote IR input & Remote Trigger out.
  • POWER SUPPLIES: Electronically regulated low and high voltage supplies. Automatic 45 sec. warm-up & brown-out mute. Line regulation better than .01%.