Audio Research LS28

Audio Research LS28

Der neue Audio Research LS28 ist ein fantastischer Class A Triodenvorverstärker ohne Rückkoppelung. Daher klingt der Audio Research LS28 sehr körperhaft, voluminös, dynamisch, farbig und organisch natürlich. Die Musik wird mit sehr hoher Auflösung aufgrund der sehr hochwertigen Teflonkoppelkondensatoren wiedergegeben.

Die große Dynamik ist den kräftigen 6H30 Trioden sowie dem starken Netzteil zuzuschreiben. Klanglich orientiert sich die neue Audio Research LS28 Vorstufe an der Musikalität der Audio Research 6SE Referenzvorstufe. Gegenüber dem Vorgänger, der LS27, sind bei der neuen Audio Research LS28 die 6H30 Trioden im Ausgang verdoppelt worden.

Der Audio Research LS28 besitzt 4 Eingänge in symmetrischer (XLR) sowie 4 Eingänge in unsymmetrischer (Cinch) Ausführung um maximale Kompatibilität zu erzielen. Die Eingänge können mit verschiedenen Verstärkungsfaktoren betrieben werden. (High, Mid und Low Gain). Eine perfekte Röhrenvorstufe zum kombinieren mit vielen Endstufen, besonders aber mit der neuen Audio Research Röhrenendstufe VT80.

Technische Daten

  • Frequenzgang: + 0-3dB, 0,2Hz bis 160kHz bei Nennleistung (symmetrisch, 200k Ohm Last)
  • Verzerrung: Weniger als 0,01% bei 2V RMS BAL Ausgang
  • Verstärkung: Hauptausgang: 18dB symmetrischer Ausgang. (12dB SE Ausgang) Aufzeichnungsausgang: 0dB (Prozessoreingang: 0dB symmetrisch)
  • Eingangsimpedanz: 120K Ohm ausgeglichen, 60K Ohm SE. 8 Eingänge – 4 ausgeglichen, 4 single-ended
  • Ausgangsimpedanz: 700 Ohm symmetrisch, 350 Ohm SE Main (2), 20K Ohm minimale Last und 2000pF maximale Kapazität
  • Ausgänge (3): 2 Main, 1 Record (XLR- und Cinch-Anschlüsse)
  • Ausgangspolarität: nicht invertierend
  • Maximale Input: Niedrige Verstärkung: 48V RMS BAL, 24V RMS SE, Medium Gain: 24V RMS BAL, 12V RMS SE, High Gain: 12V RMS BAL, 6V RMS SE
  • Nennausgänge: 2V RMS 1Hz bis 100kHz in 200K Ohm symmetrische Last (max. Symmetrische Ausgangsleistung beträgt 15V RMS bei weniger als 0,5% THD bei 1kHz)
  • Bedienelemente: Drehwähler (104 Stufen) und Drehreingangswahlschalter
  • Drucktasten: Power, Menu, Enter, Mono, Invert, Mute
  • Stromversorgungen: Elektronisch geregelte Nieder- und Hochspannungsversorgung. Automatik 50 Sek. Warm-up / Brown-out stumm. Linienregulierung besser als .01%
  • Geräusch: 1.3uV RMS Rest IHF gewichtetes symmetrisches äquivalentes Eingangsrauschen mit Volumen bei 1 (100dB unter 2V RMS Ausgang)
  • Tube Bestückung: (4) 6H30P Dual Triode, (Hybrid JFET / Röhren Audio Schaltung, Solid-State Stromversorgung)