Audio Research Reference 75SE

Audio Research Reference 75SE

Der Reference 75 SE ist in jeder Hinsicht ein atemberaubender Verstärker – Leistung, Design und Zuverlässigkeit kombiniert, um Ihre Musik zu einem neuen Erlebnis zu machen. Der Reference 75 SE kann eine Vielzahl von Lautsprechern steuern und versetzt Sie in die musikalische Performance, wie kein anderer vergleichbarer Verstärker. Das Herzstück der Reference 75 SE ist die jahrzehntelang bewährte Audio Research Vakuumröhrentechnologie, ein Vermächtnis, das von keinem anderen Hersteller von Röhrenelektronik übertroffen wird. Die sorgfältig ausgewählten Komponenten der Reference 75 SE wurden in Hunderten von Stunden des kritischen Hörens entwickelt und bilden zusammen einen Verstärker, der über die traditionelle HiFi-Technik hinausgeht und Musik mit Realismus und Verständlichkeit wiedergibt.

Optisch erinnert die Reference 75 SE an frühere Audio Research-Produkte und lässt sich von früheren Verstärkerentwicklungen inspirieren. Mit seinen beiden großen VU-Metern, die sowohl die Ausgangsleistung als auch die Bias-Einstellungen anzeigen, hat die Reference 75 SE ein zeitloses Aussehen, das an Präzisionslaborgeräte erinnert, und eine überbaute, fleißige Ästhetik. Der dezente Look, der sowohl in den Ausführungen Aluminium natur als auch in Schwarz angeboten wird, passt zu jedem System.

Die KT150 Vakuumröhre liefert die Energie vom Verstärker zu Ihren Lautsprechern. Der KT150 wurde speziell für die Audioindustrie entwickelt und bietet eine höhere Belastbarkeit und Stromlieferung. Ein abgestimmtes Röhrenpaar pro Kanal läuft konservativ und gewährleistet einen stabilen Betrieb und viele Stunden störungsfreies Hören. Kundenspezifische Kondensatoren koppeln den Ausgang der Röhren mit den Lautsprechern für ein möglichst reines Signal.

Der Reference 75 SE ist die neue Generation aus einer Reihe von Verstärkern, die nur Audio Research produzieren konnte. Erleben Sie echte Musik und entfesseln Sie die Leistungsfähigkeit Ihres Systems – Musik in High Definition®.

Technische Daten

  • LEISTUNGSAUSGANG
    75 Watt pro Kanal kontinuierlich von 20Hz bis 20kHz. 1kHz Gesamtharmonische Verzerrung typisch 0,6% bei 75 Watt, unter 0,05% bei 1 Watt. Ungefähre tatsächliche Leistung, die beim „Clipping“ von 76 Watt (1kHz) verfügbar ist. (Beachten Sie, dass die tatsächliche Leistungsabgabe sowohl von der Netzspannung als auch von der „Bedingung“ abhängig ist, d. h.: Wenn die Stromleitung eine hohe Verzerrung aufweist, wird die maximale Leistung negativ beeinflusst, obwohl dies aus Hörsicht nicht sehr kritisch ist.)
  • LEISTUNGSBANDBREITE
    (-3dB Punkte) 7Hz bis 60kHz.
  • FREQUENZGANG
    (-3dB Punkte bei 1 Watt) 0,7Hz bis 75 kHz.
  • EINGANGSEMPFINDLICHKEIT
    1,4V RMS BAL für die Nennleistung. (25 dB Bal gain an 8 Ohm.)
  • EINGANGSIMPEDANZ
    300 kOhm symmetrisch.
  • AUSGANGSPOLARITÄT
    Nicht umkehrbar. Symmetrischer Eingangspin 2+ (IEC-268).
  • OUTPUT TAPS
    8 Ohm, 4 Ohm.
  • LEISTUNGSREGELUNG
    Ungefähr 1,0dB 8 Ohm Last im Leerlauf (Dämpfungsfaktor ca. 8).
  • ALLGEMEINES NEGATIVES FEEDBACK
    15dB.
  • SLEW RATE
    10 Volt/Mikrosekunde.
  • RISE ZEIT
    4,0 Mikrosekunden.
  • VERZERRUNGEN
    Weniger als 0,06mV RMS – 112dB unter der Nennleistung (IHF gewichtet, Eingang kurzgeschlossen).
  • STROMVERSORGUNG ENERGIESPEICHERUNG
    Etwa 520 Joule.
  • LEISTUNGSBEDARF
    105-125VAC 60Hz (210-250VAC 50Hz) 410 Watt bei Nennleistung, 500 Watt maximal, 230 Watt Leerlauf.
  • ERFORDERLICHE RÖHREN
    2 – Abgestimmtes Paar KT150 – Leistungsausgang; 2 – 6H30 Treiber.
  • ABMESSUNGEN
    48,3 cm (19″) B x 8,75″ (22,2 cm) H x 19,5″ (49,5 cm) D. Die Griffe verlängern sich 3,8 cm (1,5″) nach vorne.
  • GEWICHT
    47 Pfund. (21,3 kg) Netz; 63 lbs. (28,6 kg) Versand.