Audio Research Reference CD8

Audio Research Reference CD8

Audio Research Reference CD8

Wir freuen uns, ein Modell vorstellen zu dürfen, welches wahrscheinlich der musikalischste und musikalisch genaueste Compact Disc Spieler in einem Chassis ist, den Reference CD8. Er ersetzt ein Produkt, welches drei Jahre nach seiner Einführung immer noch 5-Sterne-Testergebnisse erreicht, den hoch geschätzten Reference CD7.

Mit der Einführung des CD5 und DAC7 im Jahr 2008 erkannten wir, dass der in unserem Referenzspieler verwendete D/A-Wandler eine neuere Ausführung mit höherer Auflösung benötigen würde. Der neue 24-Bit, 192 kHz. Chipset kann nicht für den CD7 nachrüstbar. Und unsere Ingenieure fanden einen Weg, um physikalisch die gleiche Netzteil- Regulierung, wie sie im Reference 3 verwendet wird, unterzubringen, unter Verwednung einer einzigen 6550C anstelle von zwei 6H30 Trioden, was gleichzeitig eine bessere Leistung und eine längere Lebensdauer der Vakuumröhren ermöglicht. Andere Verbesserungen beinhalten unsere neuesten Ausgangs-Koppelkondensatoren und besondere Dämpfungsmaßnahmen. Als Wiedergabemechanismus dient weiterhin das unübertroffene Philips PRO2R – noch immer der beste verfügbare CD-Mechanismus.

Der Reference CD8 verfügt auch über ein neues dimmbares Display, welches fünf Helligkeitsstufen oder ein vollständiges Ausschalten der Anzeige erlaubt. Eine kleine LED Anzeige bleibt stets beleuchtet, solange der Spieler eingeschaltet ist, um de Spieler davor zu bewahren, unbeabsichtigt ständig eingeschaltet zu bleiben. In Größe, Eingangs- und Ausgangskonfiguration sowie in allen Betriebsfunktioinen ist der Reference CD8 identisch mit dem Reference CD7. Hier enden allerdings die Ähnlichkeiten.

Klanglich spilet der Reference CD8 in einer eigenen Klasse. Während er den üppigen, voll ausgeformten Klang des CD7 beibehält, fügt der CD8 neue Dimensionen an Transparenz hinzu. Er zeigt unmittelbar und über den gesamten Frequenzbereich größere Schnelligkeit bei der Transientenwiedergabe, eine sauberere Auflösung von niederfrequenten Details und erweiterte dynamische Kontraste, mit mehr Bass-Slam, Definition und Ausdehnung. Die Bühnendarstellung ist größer und durch die verbesserte Fähigkeit des Reference CD8, Instrumente und Stimmen abzubilden und zu lokalisieren, noch holografischer. Rhythmisch legt der Reference CD8 im Vergleich zum CD7 ebenfalls nochmals an Tempo zu, mit verbessertem Timing und besserem rhythmischem Zusammenspiel. Sie werden noch andere klangliche Dimensionen finden, über die Sie erstaunt sein werden, wenn Sie mehr Zeit mit diesem überzeugenden Spieler verbringen.

Mit dem Reference CD8 werden Sie ganz einfach Ihre CD-Sammlung komplett neu ordnen müssen, weil sie alte und neue Favoriten neu entdecken und neu bewerten warden. Der Reference CD5 ist wirklich der faszinierendste, musikalisch genaueste CD Spieler, den wir jemals erlebt haben – und welch einen besseren Weg gibt es, um den Wert einer wachsenden und kostspieligen CD-Sammlung zu erhöhen!

Weitere Ansichten: