Audio Research SP20 im Test bei AUDIO

Audio Research SP20

Bei dem Phono-Vorspiel mit diversen MC-Tonabnehemern mochte sich die SP 20 aber keinerlei Schwäche mehr nachsagen lassen. So tönte Tuck And Pattis „Tears Of Joy“ wahrlich wunderbar, äußerst lebendig, locker-bewegt, feinst gezeichnet – nach dem oftmals nur ersehnten High-End-Verwandlungs- Glücksmoment klang es bereits „abge- hoben”. Also: Egal ob alt oder jung, der Phono-Idealist kann mit der SP 20 ganz vorzüglich leben!

Johannes Maier,
AUDIO

Lesen Sie den vollständigen Testbericht hier:
Testbericht AUDIO 08/2015