Audio Research VSi60

Der VSi60 beweist, dass Sie kein Vermögen auszugeben brauchen, um zu Hause wirklich großartigen Klang zu genießen. In Handarbeit in Plymouth, Minnesota, nach denselben anspruchsvollen Vorgaben gebaut wie unsere berühmte Reference Serie, bietet der VSi60 bemerkenswerte Klangqualität und hohen Wert.

Seine angegebene Ausgangsleistung von 50 Watt je Kanal vermittelt nicht die Fähigkeit des VSi60, leistungshungrige Lautsprecher mit niedriger Impedanz zu betreiben. Wir haben den VSi60 mit den besten Vollbereichs-Lautsprechern entwickelt, nicht mit kompakten Monitoren. Die Dynamik ist wie Live mit einem Gefühl von Leichtigkeit, an welches normalerweise im Zusammenhang mit größeren Verstärkern denkt. Ja, sein Auflösungsvermögen ist überraschend und erlaubt es Ihnen, Details zu hören, welche zuvor in Ihren Aufnahmen versteckt waren. Diese Auflösung ist aus-schließlich im Dienste der Musik – feinst strukturiert, tonal genau und gepflegt.

Physisch hat der VSi60 einen Fußabdruck, welcher nur geringfügig größer ist als eine Langspielplatte, mit einer gefrästen, natureloxierten Deckplatte mit eingesetztem Audio Research Logo. An der Vorderseite befinden sich links LEDs für Funktion und Lautstärke, und Drucktasten auf der rechten Seite ahmen das Layout unseres SP17 Vorverstärkers nach. Das Display ist entweder in einer schwarzen oder silberfarbenen Ausführung erhältlich. Die mitgelieferte Fernbedienung steuert alle Funktionen einschließlich Power, Muting, Stereo/Mono, Eingangswahl und Lautstärke erhöhen/reduzieren.

Die Rückseite des Chassis verfügt über fünf Paar unsymmetrischer Eingänge, welche mit CD, Tuner, Video, SE1 und SE2 beschriftet sind, einen Mono-Subwooferausgang (liefert den vollen Frequenzbereich), ein Testpunkte für das Voltmeter für die Einstellung des BIAS, vergoldete 5-Weg Messingterminals für 0, 4 und 8 Ohm sowie ein sehr hoch-wertiges, abnehmbares Netzkabel. Eine optionale obere Abdeckung in Form eines aufsetzbaren perforierten Käfigs speziell für den VSi60 ist gegen Aufpreis erhältlich.

Der Vorstufenteil des VSi60 ist passiv und verwendet mikroprozessorgesteuerte Relais. Die Signalwege der leistungs-starken Eingangsrelais sind besonders kurz, die gleichen wie bei den Reference Vorverstärkern. Die Mikroprozessor-steuerung merkt sich den letzten angewählten Eingang und die Stereo/Mono-Einstellung, wenn der Verstärker heruntergefahren wird. Beim Einschalten gibt es eine 30 Sekunden dauernde automatische Stummschaltung, wobei die Lautstärke auf Null gestellt wird, um beim Einschalten mögliche unerwünschte Überraschungen zu vermeiden. Die aktiven Schaltungen entsprechen im Wesentlichen jenen der Verstärker der VS.Serie, aber mit einem höheren Verstärkungsfaktor zugunsten einer größeren Empfindlichkeit. Der Vorverstärker- und der Endstufenbereich können nicht aufgetrennt werden.

Der VSi60 besitzt eine neue rauscharme JFET Eingangsstufe, mit 6H30 Treiberröhren. Als Ausgangsröhre wird die Svetlana 6550C verwendet, die gleiche wie in unseren anderen Röhrenverstärkern. Die Bauqualität ist typisch Audio Research, es werden dicke Leiterbahnen auf schweren, durchgehend beschichteten Leiterplatten verwendet, die besten audiophilen Bauteile, eigens entwickelte interne Litzen-Verdrahtung, und der VSi60 wird von unseren eigenen Facharbeitern in unserer eigenen Fertigungsanlage vollständig von Hand gelötet, zusammengebaut, getestet und verpackt. Bei der Produktion wurden keinerlei Kompromisse eingegangen. Und wir sind auf den VSi60 sehr stolz, weil wir denken, dass er in seiner Preisklasse die bei weitem beste Leistung bietet, die sich nur finden lässt. Kontaktieren Sie bitte Ihren nächsten Audio Research Händler, um sich diesen preiswerten neuen integrierten Röhrenverstärker anzuhören.

Testberichte & Downloads