EAT C-Major im Test bei stereoplay

Übrigens: „Wow and Flutter“ sind hier kein Thema, was ein großes Kompliment für Lager und Antrieb darstellt. Da bleibt dem hoch erfreuten Tester nur noch übrig, noch einen Tipp loszuwerden, der dem Hersteller vielleicht weniger Spaß macht: Statt das größere Modell zu kaufen, lieber das C-Major- Gesamtpaket bevorzugen und später in einen noch besseren Abtaster investieren. Und natürlich hat das komplette Kombipaket eine dicke Empfehlung verdient!

Roland Kraft,
stereoplay

Lesen Sie den vollständigen Testbericht hier:
Testbericht stereoplay 11/2016

Das könnte Ihnen auch gefallen...