Exact Power EP15A

Exact Power EP15A

Exact Power EP15A

Verunreinigungen und Störungen des Netzstroms sind die Geißel der HiFi-Fans. Speziell in der heutigen Zeit, wo Schaltnetzteile und Digitalkomponenten aller Art die Wohnzimmer bevölkern, sind störungsfreie Sinuswellen, so wie sie eigentlich gedacht sind, zu einem Mythos verkommen. Die unzähligen Beeinträchtigungen verschlechtern den Klang selbst der besten High-End-Kette.

Je besser das Wiedergabesystem, desto eher werden sogar die Unzulänglichkeiten der Stromversorgung hörbar. Was den Toaster nicht stört, ist für Top-HiFi-Komponenten ein untragbarer Zustand. Und genau hier kommen die aktiven Netzreiniger von Exact Power ins Spiel. Die meisten Ansätze zur Netzreinigung basieren auf passiven Filtern, die leistungsbedingte Störungen, Rückwirkungen und Interaktionen durch passive Elemente wie Spulen und Kondensatoren, auszugleichen versuchen, was bis zu einem gewissen Grad auch gelingt. Doch von vornherein stark deformierte Netzsinuswellen lassen sich damit nicht wiederherstellen, was zu dem Phänomen führt, dass passive Netzfilter zwar oft eine gewisse Reinigungswirkung erzielen, dem Klang der Anlage aber ihre Dynamik und Lebendigkeit nehmen, weil das Kernproblem unangetastet bleibt.

Exact Power bietet daher aktive Netzreinigungslösungen an, die dank ingeniösem Erfindergeist aktive Lösungen anderer Hersteller in den Schatten stellen. So haben die meisten aktiven Netzreiniger das Problem, dass sie sich nicht für sehr energiehungrige Komponenten wie Endstufen eignen, denn sie müssen selbst mindestens so viel Leistung abgeben können, wie die angeschlossenen Komponenten. Der EP15A von Exact Power löst dieses Problem elegant, indem im Extremfall die Stromzufuhr einfach zur Netzquelle durchgeschleift wird, bis wieder genügend eigene Reserven vorhanden sind. Doch dieser Fall wird in der Praxis nur selten eintreten. Viel häufiger kommt es zu kurzfristigen Spannungsabfällen, etwa bedingt durch das Einschalten eines anderen starken Verbrauchers, wie Kühlschrank, oder Staubsauger. Dank „Reserve Power“ kann der EP15A nicht nur solche Ereignisse ausgleichen, sondern auch Spannungsabfälle bedingt durch hohe Leistungsaufnahmen der angeschlossenen Endstufe kompensieren, so dass immer der perfekte Netzsinus zur Verfügung steht.

  • Patented sub-cycle regulation corrects voltage and waveform virtually instantaneously
  • Patented, high-speed, feed-forward current technology
  • Reserve Power™ allows amplifiers to deliver their full potential (46 amps peak to peak)
  • Up to 1300 watts of power
  • Surge protection – active and passive
  • 97% efficient, high power output, very low heat dissipation
  • Extremely low output impedance • EMI / RFI filtering with digital isolation
  • Eight isolated, full-contact Hubble NEMA receptacles (USA model)
  • Two-line VFD can display voltage, current, power, or over-temperature
  • UL/CSA and CE approved
  • Rack mount option
  • Available in silver or black
  • Available for worldwide use
  • Designed and manufactured in USA

Weitere Ansichten: