KRELL Industries

KRELL Industries

KRELL Industries

Krell entwirft und produziert High-Performance Audio- und Video-Equipment für anspruchsvolle Musiklieb-haber und Home Theater Fans. Jede Komponente ist eine einzigartige Synthese aus Wissenschaft und Kunst für unvergleichlichen klanglichen Realismus. Musikaufnahmen sind, von Natur aus, Werke aus Leidenschaft. Unser Ziel ist es, diese Leidenschaft in Ihr Heim zu transportieren. Die Produkte der Krell Master Serie sind die ultimative Verkörperung der Krell Forschung und Entwicklung. Der Master Reference Amplifier stellt die Spitze eines im Verstärkerbau nie zuvor dagewesenen Entwicklungsaufwandes dar. Erst durch die Erfahrungen mit der Master Serie waren die Krell Ingenieure in der Lage, neuartige Technologien in der Class A und KAV Linie zu verwirklichen.

KRELL CAST II

Basierend auf der Technologie des Master Reference Amplifiers erhöht CAST II die Bandbreite der bisher in der FPB Serie verwendeten CAST Schaltung. Neben CAST profitiert auch der Spannungseingang der Endstufen von dieser neuen Schaltungstechnologie. Verglichen mit den bisherigen CAST Verstärkern resultiert hieraus klanglich eine entspanntere Hochtonwiedergabe sowie eine nochmals verbesserte Räumlichkeit.

KRELL CAST

CAST, Current Audio Signal Transmission, ist eine von Krell entwickelte Technologie zur Verbindung analoger Komponenten für bestmögliche Signalübertragung. Hierfür wird die tonale Reinheit von Strom genutzt, um Signalverschlechterungen durch Kabeleinflüsse zu vermeiden, wie bei Übertragungen im Spannungsbereich üblich.

KRELL CURRENT MODE

Eine von Krell entwickelte Schaltungstechnologie für Verstärker, Vorverstärker und Quellengeräte. Die Verstärkungsstufen werden so in die Lage versetzt, hohe Ströme transportieren zu können, ohne große (klangverschlechternde) Transistoren zu Hilfe nehmen zu müssen.

SUSTAINED PLATEAU BIAS II

Eine patentierte, Microprozessor gesteuerte Schaltung für reinen Class-A Betrieb unter allen Bedingungen. Class-A ist die akkurateste Methode zur Verstärkung von Musiksignalen überhaupt. Sustained Plateau Bias II maximiert die Effizienz des Verstärkers, was sowohl den Stromverbrauch als auch die Wärmeentwicklung verringert.

THEATER THROUGHPUT

Das einzigartige Theater Throughput Feature erleichtert die Integration von Krell Stereo Vor- und Vollverstärkern in Home Theater Systeme. Im Theater Throughput Modus wird das Haupt Ausgangssignal eines externen Surroundprozessors an der Lautstärke- und Balanceregelung vorbei, direkt an die Ausgänge bzw. Endstufen des Gerätes geleitet.

KRELL ARKITEK CONSTRUCTION

“Krell Arkitek Construction” ist ein mechanisches Design Kriterium, das die hohen Krell Standards bei der Fertigung der Produkte beschreibt. Gehäuse aus massivem Aluminum gewährleisten ebenso Langlebigkeit wie ein unverwechselbares “Look and Feel”. Toleranzarme Fertigung und großzügige Nutzung “flugtauglicher” Befestigungen reduzieren oder vermeiden unerwünschte Vibrationen. Krell Produkte in Arkitek Construction sind für die Ewigkeit gebaut.

KRELLCOAT FINISH

Seit mehr als zwanzig Jahren entwickelt Krell Komponenten, die nicht nur Standards im technologischen, sondern auch im ästhetischen Bereich setzen. Krell’s Wissen und Erfahrung fließt nun in einen neuen Prozess, Krellcoat Finish genannt ein. Krellcoat Finish gibt Krell Komponenten eine zeitlose, einladende und für lange Haltbarkeit konzipierte Erscheinung.