Sonus faber Chameleon T im Test bei stereoplay

Sonus faber Chameleon T

Erst direkte Vergleiche mit anderen Boxen der Preisklasse, etwa der Focal Aria 926, zeigten, dass es noch etwas spritziger und präziser ging. Doch so stimmschön, vollmundig und räumlich tief wie die Sonus faber spielte keine aus dem versammelten Vergleichslager der stereoplay. Auch wenn man von der Möglichkeit des Farbwechselns nie Gebrauch macht – Genuss im wahrsten Sinne bietet die Chameleon im Überfluss.

Malte Ruhnke,
stereoplay

Lesen Sie den vollständigen Testbericht hier:
Testbericht stereoplay 07/2015